Systemische Hypnosetherapie

Wenn wir die Vergangenheit betrachten und Zusammenhänge verstehen, ändern wir unsere Gegenwart.

  • Stehst du dir immer wieder selbst im Weg?
  • Hast du das Gefühl deinen Erfolg selbst zu sabotieren?
  • Leidest du unter körperlichen oder psychosomatischen Symptomen, die aus ärztlicher Sicht keine Ursache zu haben scheinen?
  • Bist du von Menschen verletzt oder enttäuscht worden und kannst ihnen nicht verzeihen?  
  • Bist du geplagt von Angstgefühlen?
  • Schiebst du Aufgaben immer vor dir her?
  • Beginnst du Dinge, doch bringst sie nie zu Ende?
  • Hast du Angst davor, vor Gruppen zu sprechen, Entscheidungen zu treffen, zu versagen, nicht zu genügen, verletzt zu werden oder zurückgewiesen zu werden?

Der Weg zur Befreiung und Erneuerung

Mit der Hypnosetherapie gehen wir an die Wurzel der Ursachen. Dabei ist der Ausgangspunkt ein entspannter und innerlich fokussierter Körperzustand (Trance).

Der Fokus liegt hier beim Aufdecken von früheren, belastenden Ereignissen, selbst erlebt oder unbewusst übernommen aus dem Familiensystem, prägenden Personen, Lebenssituationen etc., die heute noch wirksam sind.

Die Hypnose ist ein besonders wirksames Verfahren, um Zugang zu unterbewussten Schichten zu bekommen. Der beste Startpunkt für eine umfassende Heilung (Erneuerung).

Was braucht es…

Es braucht deine Bereitschaft, in die Vergangenheit zurückzugehen und dort deine negativen Emotionen und blockierenden Muster erneut zu durchleben.

Es braucht einen Wegbegleiter, der dich dorthin bringt, dir Sicherheit gibt und dich wieder zurückholt.

Mit dem Blick von aussen und in geschützter Umgebung kannst du die Vergangenheit betrachten, Zusammenhänge verstehen, und die Heilung (Erneuerung) in der Gegenwart kann beginnen.